Home
Über mich
Bilder/ Presse
Praxisbilder

 

 

 

Dr. med. Stephan Schill        

 

Ausbildung / Studium

1983 – 1987 Ausbildung zum staatlich anerkannten Krankengymnasten

1987 – 1996 Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und der Fakultät für klinische Medizin Mannheim, anschließend Praktischen Jahr in der Orthopädie des Klinikums Mannheim.

2001 Anerkennung zum Facharzt für Orthopädie

2005 Diplom in Osteopathischer Medizin ( D.O.DAAO )

2007 Anerkennung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

2010 Diplom in Osteopathischer Medizin der European Register for Osteopathic Physician ( EROP )

Promotion

1999-1999,BG-Unfallklinik, Ludwigshafen, Prof. Dr. med. Wentzensen zum Thema „Distale intraartikuläre Humerusfrakturen bei Erwachsenen“

Ärztliche Tätigkeit

Oktober 1996 bis September 1998 Orthopädische Abteilung des Marienkrankenhaus Ludwigshafen bei Prof. Menge als Assistenzarzt.

Oktober 1998 bis September 2001 Unfallchirurgische Abteilung des Kreiskrankenhauses Mosbach   (§6 Haus ) bei Dr.Speer als Assistenzarzt.

Oktober 2001 bis Mai 2002 Orthopädische Abteilung des Marienkrankenhauses Ludwigshafen bei Prof. Menge als Oberarzt

Juni 2002 bis Januar 2005 Leitender Oberarzt Orthopädische Abteilung im Medical Park Chiemsee, Bernau

Februar 2005 bis Dezember 2006 Chefarzt Orthopädische Abteilung im Medical Park Kronprinz, Prien

Januar 2007 bis März 2012 Ärztlicher Direktor und Chefarzt der speziellen Krankenhausabteilung für multimodale Schmerztherapie und Frührehabilitation Schwerstverletzter der Simssee-Klinik, Bad Endorf

April 2012 bis November 2012 Chefarzt der Krankenhausbateilung Orthopädie und Unfallchirurgie der Simmssee-Klinik, Bad Endorf

Seit Dezember 2012 selbständig, Orthos-Prien, Bernauerstr.21,83209 Prien am Chiemsee

 

Meine Kenntnisse in der Physiotherapie, manuellen Therapie und Osteopathie verbinde ich mit meinen Erfahrungen der operativen Orthopädie, der Schmerztherapie, Akupunktur, Sportmedizin und Psychosomatik zu einer eigenständigen, ganzheitlichen hochspezialisierten Therapieform. 

 

Den Patient als Partner sehend, versuche ich mit Ihnen gemeinsam durch meine speziellen Therapieformen eine drohende Operation zu vermeiden.

 

Mein Ziel ist es nicht nur Krankheit zu heilen,

sondern auch Gesundheit zu erhalten.